Montag, 26. Dezember 2016

Kardinal Burke möchte nach Epiphanie eine formale Correctio fraterna für Papst Franziskus, wenn keine Antwort auf die Dubia kommt!


Es deutet sich ein weiterer Schritt in der Auseinandersetzung um Amoris laetitia an. Manche meinen, daß dieser Schritt das Papstamt beschädigt und dies Kardinal Burke mit seinen Mitstreitern nicht zustehen würde ...

Zur weiteren Lektüre: http://balta-lelija.blogspot.co.il/p/blog-page_19.html